“Stop-Sicherheitstraining” für die 3. Klassen

In den letzten Wochen vor den Herbstferien durften unsere 3. Klassen an einem Sicherheitstraining teilnehmen. Ermöglicht wurde die Durchführung durch unserern Schulverein und eine großzügige Spende der Firma Cargill.

Unter dem Motto “Gefahren erkennen – Gefahren vermeiden – Das Richtige tun” durfte jede 3. Klasse 2 Tage lang an diesem Training teilnehmen. In dem Training geht es um Selbstvertrauen und Respekt, die der Trainer Stefan Cavelmann in einem sehr kurzweiligen Theorieteil vermittelt hat. Der zweite Teil war sehr praktisch orientiert und hat in der Turnhalle stattgefunden. Hier lernten die Kinder deutlich Nein zu sagen und einfache erste Selbstverteidigungstechniken anzuwenden.