Aktualisierung der Notbetreuung (Arbeitsbescheinigung zum Download)

Liebe Eltern,

auch wenn die Schule ab Montag, den 04. Mai für die 4. Klassen geöffnet wird, bieten wir weiterhin eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr an. Diese Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  •  Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
  •  Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats-und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche,
  • Beschäftigte in der Lebensmittelversorgung (Lebensmittelproduktion, -verarbeitung und -handel).
  • Gesundheitsbereich, medizinischer Bereich und pflegerischer Bereich
  •  Energieversorgung, Wasserversorgung
  • Hygiene und Ernährung (Produktion, Groß- und Einzelhandel)
  • Informationstechnik und Telekommunikation
  • Bargeldversorgung
  • Transport und Verkehr
  • Müllentsorgung
  • Medien und Kultur, Risiko- und Krisenkommunikation,
  • Einzelhandel
  • Betreuung der Notgruppen in Kindertagesstätten
  • Lehrer*in
  • Sonstige betriebsnotwendige Stellung oder Härtefallregelung

Kinder werden ab sofort in die Notbetreuung auch dann aufgenommen, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in einer der o.a. Berufsgruppen tätig ist.

Wir bitten Sie allerdings dringend eine Betreuung, wenn möglich, 3 Tage im Voraus per Email bei der Schulleitung anzumelden (schulleitung@gssteterburg.de). Dafür gibt es eine von uns überarbeitete Arbeitsbescheinigung zum ausdrucken:

NotbetreuungArbeitsbescheinigung-1

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!